Frische Brise – Claude Riffault Les Boucauds Sancerre

Riffault Blog klein

Wir können alle momentan eine frische Brise gebrauchen. Wenn man eine frische Brise auf Flaschen ziehen könnte, würde auf dem Etikett Sancerre stehen. Diese Region hat Sauvignon Blanc in der Welt berühmt gemacht und steht auch heute noch für gradlinige und frische Weißweine. Weit weg von der quietschigen Frucht mancher Sauvignons ist großer Sancerre elegant und präzise, genauso wie die Weine der Domaine Claude Riffault.

Claude Riffault hat mittlerweile seine kleine Domaine an seinen Sohn Stephane übergeben. Stephane hat bei einigen der besten Weingüter Frankreichs sein Handwerk gelernt und hat mittlerweile dieses Wissen dazu genutzt, die Qualität der Domaine weiter zu verbessern. Heute gehört der Betrieb zu den besten der Region. Anders als die meisten Nachbarn haben die Riffaults sich dazu entschlossen, ihre 13,5 Hektar biologisch bewirtschafteten Reben aufzuteilen in einzelne Parzellen, die separat geerntet und vinifiziert werden. So entsteht nicht ein generisches Cuvee, das unter dem Namen Sancerre verkauft werden kann, sondern mehrere unterschiedliche Weine, die ihre Herkunft präzise ausdrücken.

Der Les Boucauds ist für mich der Preis-Genuss-Sieger der Domaine Riffault. Die Lage schmiegt sich direkt an das Weingutgebäude. Die Reben sind bis zu 50 Jahre alt und wachsen auf Kalk-Lehmboden. Die Lese erfolgt per Hand und der Wein vergärt spontan, zum Teil in Edelstahl und zum Teil in Barriques. Das Endergebnis ist kristallklar und präzise und belebt nicht nur den Gaumen, sondern beschwingt das Gemüt. Mittlerweile sehen das auch andere so, denn vor Kurzem wurde der 2018er vom englischen Decanter Magazin mit 95 Punkten unter die besten Weine der Region gewählt.

 

2018 Claude Riffault Les Boucauds Sancerre

Der Wein ist klar und gradlinig. In der Nase dominieren Aromen von frischen Pfirsich und Stachelbeere, kombiniert mit feinen Kräuternoten. Am Gaumen zeigt sich der Boucauds lebendig mit guter Intensität und einem langen Abgang.

92/100 Punkte Konstantin Baum

95/100 Punkte Decanter

92/100 Punkte Robert Parker (für den 2015er)

 

Zum Bestellen bitte auf den obenstehenden Link klicken und bei meinelese.de einloggen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>